Legende: u.a. = und andere KB = Kleinbogen print = aufdruck Bl = Block Zd = Zusammendruck
  MH = Markenheft BR = Blockrand M = Marken g.w. = gleich wie Mi ... A = in der Regel gezähnt
  Flugzeug ? = nicht naturgetreue Flugzeuge oder Typ nicht erkennbar Information= siehe Information Mi ... B = in der Regel ungezähnt



ESTLAND

1920
Mi
14 5m L.V.G. Schneider
Estland 14



1923
g.w.Mi 14
Mi 41 5m L.V.G. Schneider
Mi 42A 15m auf 5m L.V.G. Schneider print karminrot
Mi 42A 15m auf 5m L.V.G. Schneider print rot
Mi 43 A+B 10m auf 5m L.V.G. Schneider
Mi 44 A+B 20m auf 5m L.V.G. Schneider
Mi 45 A+B 45m auf 5m L.V.G. Schneider
Estland 41Estland 42Estland 43Estland 44Estland 45 fehlt



1924
Mi 48A 5m Sablatnig PIII
Mi 49A 10m Sablatnig PIII
Mi 50A 15m Junkers F-13
Mi 51A 20m Junkers F-13
Mi 52A 45m Junkers F-13
gezähnt
Estland 48-49AEstland 50-52A
Mi 48-52B ungezähnt
Estland 48-50BEstland 51-52B
beide Sätze gibt es in zwei verschiedenen Papiersorten


2002
Mi 433 6kr Öppelennuk PTO-4
Estland 433

 

 


- Sowjetische Besetzung

 

1940
w= graues Papier
x= rein weisses Papier
Mi 160w   3s Flugzeug

Mi 161w 10s Flugzeug

Mi 162w 15s Flugzeug
Mi 162x 15s Flugzeug
Mi 163w 30s Flugzeug
ungez = Falsch
Estland-sowjetische Besetzung 160-61Estland-sowjetische Besetzung  162-63 fehlt

nach oben




©kawa 02.02.2003
update 27.05.2016